Passivhäuser - Solarer Städtebau:
- Laufendes Promotionsvorhaben Rainer Valentin am Lehrstuhl für Stadtraum und Stadtentwicklung, TU München, zum Thema: "Flächensparender Solarer Siedlungsbau"
- Städtebauliche Aspek
te von Passivhäusern (Veröffentlichung in Protokollband Arbeitskreis kostengünstige Passivhäuser, Phase II, Nr. 19)
- Studie "Solare Nahwärme Ackermannbogen" im Auftrag der Landeshauptstadt München, Lehrstuhl für Stadtraum und Stadtentwicklung, TU München
Eine Zusammenstellung einiger Wettbewerbe, Gutachten, Konzepte, Studien kann als pdf-Dokument abgerufen werden.

Entwicklung von Baukomponenten (Vakuumisolations-Panel, Transluzente Wärmedämmung):
- VIP - TWD - Modul für eine Solarfassade: Entwicklung eines passivhaustauglichen TWD-Elementes mit Vakuumdämmung. Konzeption, Bau, Montage und messtechnische Untersuchung in Zusammenarbeit mit IB Wolfgang Nowak, München. Einbau im Einfamilienhaus Knapp in Türkenfeld (siehe Projekte).
- VIP 015: Entwicklung einer vorgefertigten nichttragenden Fassade in Holzbauweise mit Vakuumdämmung und integrierten Passivhausfenstern mit einer Gesamtkonstruktionsstärke von 15 cm und einem U-Wert von 0,15 W/m²K für eine hocheffektiv dämmende und dabei Wohnfläche maximierende weil Bautiefe sparende Fassadenkonstruktion.

Mitarbeit in Arbeitsgruppen:
- Arbeitskreis Kostengünstige Passivhäuser, Phase 2 (AK-Sitzung Nr. 19); Phase 3 (AK-Sitzung Nr. 21)
- Arbeitsgruppe Solare Nahwärme der Landeshauptstadt München (Projekt: Solare Nahwärme Ackermannbogen)
- Arbeitsgruppe Nachhaltiges Bauen in München (Leitfaden Geschosswohnungsbau mit Niedrigenergiestandard) 1998 - 1999
- Tagung, Seminar und Workshop "Energie und Dichte", Amt für Energieeinsparung, Autonome Provinz Bozen 2003 - 2004
- Toblacher Gespräche 2005 (Thema: "Solar geprägte Kulturlandschaft")

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
kontakt