Durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) werden der Energieverbrauch und der CO2-Ausstoss von Gebäuden begrenzt, wodurch sich gesetzliche Anforderungen an die Gesamtgebäude als auch an die einzelnen Bauteile ergeben, die für Neubauten und Sanierungen im Bestand einen besseren Wohnkomfort bei deutlich verringertem Verbrauch mit sich bringen. Gerade bei Altbauten lohnt sich die energetische Sanierung oft finanziell beträchtlich, da hier zum Teil enorme Einsparungen möglich sind, Förderprogramme schaffen zusätzliche Anreize.

Wir beraten Sie zu Energiesparkonzepten und zur Energieeinsparverordnung (EnEV), zu Umwelt und Wohnklima, berechnen den Energieverbrauch Ihres Gebäudes und stellen Energiebedarfsausweise und Energiepässe aus. Die Energieberatung kann durch das BAFA gefördert werden.

  • Analyse und genaue Bewertung des IST-Zustands des Gebäudes
  • Einordnung und Vergleich mit dem Gebäudebestand in Deutschland
  • Vorschläge zur Verbesserung der Gebäudehülle und Wärmebrücken
  • Vorschläge zur Verbesserung der Haustechnik und Brennstoffwahl
  • Solarthermische Nutzung, Photovoltaik, regenerative Energien
  • Voraussagen zur Verbrauchseinsparung, Kosten und Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten und zinsgünstigen Krediten
  • Ausstellen von Nachweisen für die Förderprogramme der KfW (u.a. Effizienzhaus 40 / 55 / 70)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
kontakt